Hilfe & Rat

Mein Hund lässt sich nicht abrufen. Was kann ich tun?

  
Mein eineinhalbjähriger Mischlingsrüde Banjo lässt sich nicht von mir abrufen, wenn er mit anderen Hunden spielt. Was kann ich dagegen tun?

Das Abrufen aus dem Spiel ist eine der schwierigsten Aufgaben, auch weil Banjo noch ein Junghund ist. Deshalb ist es wichtig, das Kommando „Komm“ bereits im Vorfeld und ohne die Anwesenheit anderer Hunde zu üben. Rufen Sie nur das Kommando und laufen Sie gleichzeitig in entgegengesetzter Richtung weg. Loben Sie ihn überschwänglich und spielen Sie mit ihm, sobald er Sie eingeholt hat. Nehmen Sie ihn nach dem Abrufen nicht sofort an die Leine, da sonst „Komm“ mit dem Anleinen verknüpft wird.

Wenn Banjo mit anderen Hunden tobt, warten Sie, bis das Spiel ruhiger wird, und rufen Sie „Komm“, sobald er in Ihre Richtung schaut. Beim Abrufen kommt es besonders auf den richtigen Zeitpunkt an. Dann laufen Sie weg. Allgemein gilt: Versuchen Sie für Banjo interessanter zu sein als die anderen Hunde, dann klappt es auch mit dem Abrufen.

 

hundeschau Jahres-Abonnement

hundeschau Jahres-Abo

Für nur 13,20 Euro ein Jahr frei Haus!

Abonnieren Sie das hundeschau Magazin ganz bequem über hundeschau Online und erhalten Sie jede Ausgabe pünktlich nach Hause. mehr ...

hundeschau Partner werden

hundeschau Vertriebspartner

... und viele kostenlose Leistungen sichern!

Als hundeschau Partner erhalten Sie unter anderem eine kostenlose Präsenz im hundeschau Magazin und auf hundeschau Online. mehr ...

Suche Zuhause!

Tierheim München

Biete Dankbarkeit und Liebe!

Diese Hunde warten im Tierheim München auf einen liebevollen Besitzer. mehr ...